Unser Team

Service

 

Das Pferd erleichtert der Menschheit seit Jahrhunderten die praktische Art der Fortbewegung in vielen Bereichen des täglichen Lebens. Was aufgrund vielfältiger Einsatzmöglichkeiten begann, wird weltweit auch heute noch durch Pferdestärke realisiert. Gegenwärtig ist die Weiterentwicklung der Pferdenutzung auch in Form des Reitsports, mit seinen verschiedenen Abteilungen, ausgereift und der Umgang mit Pferden bedeutet eine Bereicherung der aktiven Lebensqualität.

 

Diese Qualität finden Sie im "Reitsportzentrum Wentorf" als Schul-, Freizeit- oder Turnierreiter. Unser Pensionsbetrieb ist für viele Pferdebesitzer ein gern besuchter Aufenthaltsort.

 

Ein erfahrenes Team unterstützt Sie von der ersten Reitstunde bis zum möglichen Besitz eines eigenen Pferdes. In einer angenehmen Atmosphäre fühlen sich Mensch und Pferd gleichermaßen wohl.

Ihre Ansprechpartner

Dagmar Samorin

Geschäftsführerin

 

Telefon: +49 40 720 23 06

E-Mail: reitsportzentrum_wentorf@hotmail.com

 

 

Die Familie Samorin übernahm 2004 die Anlage am Grübbenweg. Es folgte eine Zeit des Umbauens und Verschönerns. So wurde in den letzten Jahren u.a. die gesamte Hoffläche gepflastert, die Paddocks neu eingezäunt und ein neues Dressurviereck angelegt.

 

Dagmar Samorin selbst besaß mit 12 Jahren ihr erstes eigenes Pferd. Durch ihre reitbegeisterte Tocher Lilian und ihrem ersten Pony "Classic Boy" hat sie wieder Stallluft geschnuppert und ist mit dem damals dreijährigen Hannoveraner "Hilarius" nach Wentorf gezogen. Daraus hat sich ein Betrieb mit 20 Lehrpferden und einem großen Pensionsstall entwickelt.

 

Dagmar Samorin leitet die Anlage mit viel Herzblut. Ihr stehen ein Pferdewirtschaftsmeister, ein Bereiter und eine Pferdewirtin zur Seite und gewährleisten einen professionellen Ablauf im Reitsportzentrum Wentorf. Besonders am Herzen liegen Frau Samorin die Fütterung mit Kraft- und Rauhfutter bester Qualität(dreimal täglich).

 

Jeder Tag endet mit einem Rundgang durch die Ställe, auf dem Frau Samorin sich persönlich davon überzeugt, dass es allen Vierbeinern gut geht.